Martin's Postcard Collection

January 19, 1926
A. Nussbaum (Antwerp) to Johanna Kossmann


Postkarte aus Antwerpen 19. 1. 1926 frankiert mit 1x 15 und 1x 45 belg. Cents

Von: A. Nussbaum 26 ave Isabelle Anvers hier: Rosa, eine Schwester oder Tochter von Frau Kossmann in Anvers/Antwerpen.

An: Frau Johanna Kossmann

c.O. Herrn Emil Marx

Gross-Gerau b.Darmstadt Hessen Deutschland


Anvers le 8. 1. 1926

Liebe Johanna, Gott s. Dank jetzt kann (ich) dir schon erfreuliche Nachrichten geben; soeben emfping (ich) eine Karte von Hilda (Tochter von Frau Kossmann), dass (sie) ein(en) Ausverkauf macht und das(s) (sie) packt und verkaufen; schön das Kind kann (sie) natürlich nicht zu Hause (be)halten. Die jungen Leute haben ernsage?unsage? und sind sehr arbeitsam. Gott soll geben, du sollst mal bei Ihnen ein Heim haben und du sollst noch viel Freude bei Ihnen erleben. Bei Bertha ist ein Sohn angekommen; alles gut gegangen. Mutter und Kind wohl. Hoffentlich haben wir nur immer weiter dies erfreuliches mitzuteilen.

Lucie liegt noch immer Belle geht von einer Klinik nach der anderen. Lisa fährt morgen ab will noch gehen adieu sagen

Gruß und Kuss Rosa.


(Anmerkung: Rosa wahrscheinlich eine Schwester von Frau J. Kossmann, verheiratet mit A. Nussbaum)