Frankfurt a/m, d. 21. XI. 39

Lieber Martin. Dein Brief vom 5. XI erhielten gestern und entnahm, dass du wieder zu Hause gelandet bist; dass du von uns keine Briefe bekommst, ist mir unverständlich. Ich habe dir jetzt 4 Luft Post geschrieben, wovon 3 nach Corpus. Ich hoffe, dass dich diese Zeilen erreichen. Wir sind G.(ott) L.(ob) alle gesund. Dass du in Corpus so schnell zugegriffen hast, bin doch froh. Ich hatte mir gleich Nichts Gutes geahnt, wie du schriebst, dass der Herr erst 40 Jahre alt ist. Ich war erst der Meinung, dass es sich um einen alten Herrn handeln würde, der eine jüngere Kraft brauchte. Ich habe mir gleich gedacht, dass es ihm nur ums Geld ist. Ich bin froh, dass du vorsichtig warst., sei es auch weiter! Wenn dich die Reise auch Geld gekostet hat, so ist dies auch nicht schlimm. Hast du denn dein Geld, das du ihm gabst, wieder zurück bekommen? Was treibst du jetzt? Deine alte Stelle wirst du wohl dadurch verloren haben? Schreib mir ja alles!

Gestern habe Ida Hirsch nochmals am Bahnhof gesprochen, und wird sie dir verschiedenes schreiben, was ihr anbefahl. Sie fährt am 24. ab Genua. Ich hatte dir schon einmal geschrieben, dass in Stuttgart die Nr. bis 16.000 aufgefordert sind, ihre Papiere einzuschicken und hoffe ich, dass im nächsten Jahr wir auch an die Reihe kommen, denn je höher die Nr. kommen, desto rascher geht es da dann? viele schon in andere Länder ausgewandert sind. Auch schrieb dir, wenn z. Z. unsre Bürgschaft(en) erneuert werden müssen, dass mein Name nicht Emil sondern Michael heissen muss, damit dies mit dem Geburtsschein übereinstimmt.

Es wird dies in St.(uttgart) sehr genau geprüft. Diese Woche sprach einen Herrn Mayer aus Essenheim, der in St.(uttgart) war und kann sein Visum nicht bekommen, da sein Name in der Bürgschaft mit „ei“ geschrieben war. Aber bei uns hat es ja noch Zeit, bis dir schreibe. Mann kann ja heute nicht sagen, was morgen ist.

Von Wetzler habe lange nichts gehört.

Grüße alle im Haus sowie Salom(on), Job, Else und Adele? von mir und sei du herzl. geküsst von d. Vater.

An Salomon habe vor 8 Tage geschrieben und gratuliert.

Comments