Postkarte FfM 6. X. 1939

Absender: Emil Marx Frankfurt a. M. Fürstenbergerstr. 167

An Mr. Martin Marx 1718 E55th St. Chicago Ill (2 andere Adressen sind durchgestrichen)

Frankiert mit 15 Pf Hindenburg violett. Aufstempel: Vermeidet Rundfunkstörungen.

Die Karte ging lt. Stempel von Chicago nach Corpus Christi und wieder zurück an die neue Adresse.

Lieber Martin, deine Karte vom 5. IX. traf gestern (ein) und freut es mich, dass du gesund bist; auch wir sind es alle und brauchst du dir wegen uns keine Sorgen zu machen; bis jetzt haben (wir) reichlich zu essen und fehlt es uns an gar nichts.

Aus unsrem Garten bekamen jetzt 6 ctr?. Äpfel und Birnen und Pfirsiche, auch haben (wir) reichlich Kartoffel. Was wollen wir noch mehr?

Wie weit bist du mit deiner Neugründung? Oder ist es Nichts?

Wetzlers können nicht hier her, da sie keine Genehmigung bekommen. Unsere einzige Sorge ist, dass wir bald Frieden bekommen. Hörst du öfter von Levy´s?

Wie durch Ida Hirsch, Mainz, hörte, würde Max Oppenheimer jetzt den dritten Laden aufmachen. Grüsse Salomon und Nachmanns und alle Verwandten und sei du herzl. geküsst von d. Vater



Comments