Postkarte an

Herrn Martin Marx

5484 Everett Chicago Ill. U.S.A.

frankiert mit 1x 3 Pf. Hindenburg braun, 1x 12 Pf. Hindenburg rot.

Stempel Mütter Hilfswerk

„Trage dazu bei. Werde Mitglied der NSV“ (= Nationalsozialistische Volkswohlfahrt)


Frankf. Beethovenstraße 8 13./9 1938

Lieber Martin!

Wie ich von deinem Vater vernahm, geht es dir gut. Auch von mir und uns allen kann Dir Gleiches berichten. Letzte Woche ist leider Job seine Mutter an einem Herzschlag gestorben; es war ihr nicht vergönnt, Sally noch drüben begrüßen zu können. Wir haben vor einigen Wochen einen Brief, an Dich gerichtet, zurück erhalten. Es war dieses die Zeit während Deines Umzugs. Nun hoffe ich, daß wir uns bis Ende des Jahres dorten
wieder sehen. Zu bevorstehendem Jahreswechsel sende Dir meine herzliche Gratulation und wünsche Dir alles Gute, besonders viel Glück und Gesundheit. Vergnügte Feiertage wünscht und grüßt Dich bestens
Dein Onkel Salomon.


Lieber Martin! Zum Jahreswechsel das Allerbeste; von Deinem l. Vater hast Du sicher gehört, daß die l. Schwiegermutter plötzlich gestorben ist. Ich hoffe, l. Martin, wir sehen uns bald. Job ist in L.-Lohnsheim. Viele herzl. Grüße und Kuss von Deiner Else.


Lieber Martin, alles Gute wünscht Dir Hanna.


Chuby? Martinus

Das letzte ist stets das Beste: Also wünsche ich Dir mal als letzte noch vom Guten das Allerbeste. Ich hoffe Dich gesund, was bei uns auch der Fall ist. Ich freue mich schrecklich, Dich bald wieder zu sehen! Du Dich auch? Sei doch bitte so gut und schreibe mir mal wieder ´nen englischen Brief und ich antworte Dir dann. Ich schicke Dir dann auch mal ein Bild, es wäre doch möglich, dass du mich nicht mehr kennen würdest

Also nochmal alles Gute. Viele herzliche Grüsse und Küsse sendet Dir Deine Ruth.


Postcard to
Mr Martin Marx
5484 Everett Chicago Ill. U.S.A.
Stamped with 1x 3 Pf. Hindenburg brown, 1x 12 Pf. Hindenburg red. 
Stamped Mothers‘ Aid
„Make your contribution: become a member of the national socialist peoples‘ welfare (= Nationalsozialistische Volkswohlfahrt)
Frankf. Beethovenstraße 8 13./9 1938

Dear Martin,
As I’ve heard from your father, you are doing well.  We all are doing well, also, thank God.  Sadly, Job’s mother has passed away last week with a heart attack; it was not meant to be for her to be able to greet Sally over there.  One of our letters to you was returned to us.  This was during the time you had moved.  Now I only hope by the end of this year we will see you there in person.  For the upcoming New Year I wish you Happy New Year, all the best, lots of luck and health.  Have pleasant Holidays and greetings from your Uncle Salomon.

Dear Martin,

All the best for the New Year.  You must have heard from your father that our mother-in-law has passed away suddenly.  I hope we see you soon; Job is in L. Lonsheim.  Many warm greetings and kisses from your Else.

Dear Martin, All the best from Hanna.

Chuby? Martinus
Last but not least: I, too, wish you all the best from my whole heart.  I hope you are healthy, which is how we are as well.  I am so excited to see you soon! You feel the same way? Be a dear and write to me in English and I will respond accordingly.  I’ll send you also a picture; it could be you don’t even recognize me.  Once more, all the best.  Many warm greetings and kisses from your Ruth.

Comments