Firmenbriefkopf

17. Aug. 1937


Lieber Martin!

Obwohl Vater gar nicht viel zu tun hat, verschiebt er oft das Scheiben an Dich; heute war seine Arbeit Blumen bei Kahns´s zu holen und im Gärtchen aufzustapeln; jetzt passt nichts mehr hinein; es ist auch sehr schön geworden. Am Sonntag haben wir Levy´s in Mainz besucht; haben eine sehr schöne Wohnung in der Albinistraße 17, wohnen sehr schön, hatten noch mehr Besucher und später waren am Rhein spazieren; so war unser Sonntag nicht so eintönig; aber das Leben hier wird jetzt noch öder, wenn Kahns fort sind, dann fallend ie Samstag Skatabende auch aus. Das Wetter hat sich seit 2 Tagen geändert, Regen und etwas frischer, so lebt man ordentlich.

Auf wie lange werdet ihr noch zu eurer Hütte fahren? Habt Ihr oft noch Proben zu den Feiertagen? Hier wird die Synagoge sehr sehr leer sein.

Ich sende Dir die herzl. Gratulation und Glückwünsche zum neuen Jahre, wünsche Dir das allerbeste bes., dass Du bald das Glück haben wirst, deine Lieben bei Dir zu haben; viel Glück im Geschäft und verbringe die Feiertage recht schön und angenehm! Sicher bist Du bei Bekannten eingeladen, dann fühlst Dich nicht so einsam.

Hede wartet mit Ungeduld den Geburtstagsbrief von Dir; hoffentlich hast ihn nicht vergessen. Ob jemand kommt glaube kaum, aber Kuchen mit Kaffee giebt doch; ich backe seit ..... Käsekuchen ohne Teich (Teig) - sage Dir, der ist fein. Gerne hätte Dir etwas Konfekt mit Kahn geschickt, aber eben bis es zu Dir kommt, ist es trocken und dann haben diese soviel Gepäck.

Bitte sage an alle Bekannten , ich lass Ihnen zum Neujahrsfeste herzl. gratulieren, nochmals alles Gute. Bin mit herzl. Grüssen Johanna Kossmann

Hede schreibt später.

Lieber Martin! Ich hoffe, daß es Dir, lieber Martin, gut geht, was ich von mir auch berichten kann. Nun gratuliere ich Dir, lieber Matin, zum Jahreswechsel recht herzlich und weiter Alles Gute für Deine Zukunft.

Herr Hartochsohn hat in 14 Tagen Trauung. An meinem Geburtstag wird nur Blanka am Sonntag kommen Was macht Deine Gesangskunst? Nun, lieber Martin, güß´ mir bitte

Alle Bekandte und sei Du für heute recht herzichst gegrüßt und geküßt von Deiner Schwester Hede. Ich bin fest an Englisch lernen.
August 17, 1937

Dear Martin,
Even if Father does not have that much to do, he keeps putting off writing to you; his task for today was to get some plants from the Kahns and put them into our little garden; now it is full, and is looking very nice, too. We visited the Levys in Mainz on Sunday; they have a beautiful place at Albini Street 17, really nicely done; they had more visitors and then we went for a walk along the Rhein: so our Sunday was not that boring, but life will get really that much emptier when the Kahns also leave, we will have no more Saturday night Skat.  For two days the weather has changed; it is raining and also cooler, so life is back to normal. How long are you going to continue driving to the cabin? Are you still rehearsing for the Holidays? The synagogue here will be very, very empty.
I wish you all the best of luck for the New Year, especially that you find much happiness soon and have your loved ones with you; good luck also with the business, and that you have a beautiful time during the Holidays! Surely you have a lot of invitations so you won’t be so alone.
Hede is anxiously expecting a birthday letter from you, hope you have not forgotten. I don’t really think anyone will come, but we will have a cake and coffee; I'll bake cheesecake without the dough. I am telling you, it is good. I would have loved to send you some sweets with the Kahns, but it would be dried out by the time you get it, and anyway, they have too much luggage. Please give my New Year’s greetings to all over there, once more all the best. Warm greetings from Johanna Kossmann.
Hede will write later: 
Dear Martin, Hope you are doing well, just like I.
I wish you a Happy New Year and all the best for your future. Herr Hartogsohn will get married in 14 days. Only Blanka will come to my birthday on Sunday. How is your singing going? Now dear Martin, give my greetings to all, warm greetings and kisses to you as well from your Sister Hede. I am studying English hard.

credit: bg
Comments