Groß-Gerau d. 14.7.1937

Lieber Martin!

Deine lbn. Brief haben wir erhalten und habe ich mich gefreut, daß es Dir, lbr. Martin, gut geht, was ich von uns auch Gott Lob berichten kann.

Gestern Abend war wieder engli(s)che Stunde. Denk Dir, ich wurde sehr gelobt. Ich habe einige Male mit Vater die Wörter vorbereitet. Von Samstag bis Sonntag war ich, war mein Wochenend in Nierstein. Soeben war ich mit meinem Rad in Dornheim bei Betty Dahlerbruch. Steins von Büttelborn sind nun auch nach Frankf. gezogen. Irma hat auch Visum bekommen. Am 21. Juli sind Kugelmanns von G(K)lein- Gerau in St(uttgart) bestellt.

Heut haben wir die ersten Pfirsiche von unserem Acker von Herrn Reichert gebracht bekommen?

Ruth hat zur zeit Ferien. Am 26. 5. wollen J. Kahns abreisen. Frau Kahn ist glücklich, das kannst Du Dir doch sicher von der selben vorstellen! Hast Du eigentlich dein Armband von Walther S. bekommen? Mittags komme ich sehr wenig, da ich fast täglich engli(s)ch lerne, welches mir nicht so leicht in mein Kopf geht.

Nun muß ich schließen, da ich diesen noch weg bringen mus(s). Samstagnachmittag haben wir engli(s)che Übungsstunde bei Julius Kahns. Nun, lieber Martin, grüß mir bitte alle Bekandte (Bekannten)und sei Du für Heute recht herzlichst gegrüßt und geküßt von Deiner Sister Schwester Hede.
Gross-Gerau July 14th, 1937

Dear Martin,
We received your kind letter and I was happy to hear you were doing well, which I can, thank God, report about us as well.
Last night we had English class again. Imagine, I got much praise! I practiced the words with Father a few times beforehand. From Saturday until Sunday I was--I had my weekend in Nierstein. I also rode my bike over to Dornheim, to see Betty Dahlerbruch. The Steins of Büttelborn also moved to Frankfurt now. Irma got her visa. The Kugelmanns from Klein- Gerau must report to Stuttgart July 21st.
Herr Reichert brought us the first peaches from our land today.
Ruth is on holiday. J. Kahns want to leave on the 26th. Frau Kahn is so happy, you can imagine! Have you actually got your bracelet from Walther S.? I do not have much time during the day, as I am studying English every day; it just does not want to go into my head that easily.
Now I must close, as I want to mail this letter. Saturday afternoon we’ll have English practice at Julius Kahn’s. Now, dear Martin, give my greetings to all and also warm greetings and kisses from your Sister Hede.

credit: bg
Comments