Milli Hirsch hat in Antverbien !! (Antwerpen) wieder geheiratet.  Groß-Gerau 2. 5. 1937


Lieber Brother Martin!

Heute Morgen Mittwoch haben wir Dein lbn. Brief Nr. 46 erhalten und haben uns gefreut, lbr. Martin, zu lesen, daß es Dir gut geht und daß Du zufrieden bist. Was ich von uns auch Gott Lob berichten kann.Jetzt zur Wochenschau: Gestern Dienstag gegen Abend war Willi Meyer hier und hat sich bei Vater einmal befragt, da er auch wahrscheinlich nach Neuy York auswandern möchte. Seine Bürgschaft sei unterwegs. Gestern Dienstag Abend von 8-9 haben wir die 2te englische Stunde gehabt, welche für mich doch nicht so einfach ist. Übung macht den Meister. Ich habe mir tausend Worte englisch besorgt. Leider versäume ich jetzt 2 Stunden, da wir Montag den Haushalt schließen. Vater fährt 14 Tg. – 3 Wochen nach Bad Nauheim ; Frau Kossmann nach Brüssel und ich acht Tg. nach Worms zu Sigmund , welche mich dringend eingeladen haben von da auch noch einige Tage nach Nierstein. Gestern Dienstagmorgen reiste Onkel Alex wieder ab. Martha Hamburger hat auch letzte Woche ihr Wisum (= Visum) bekommen. Donnerstag ist Herr Löwi in St(utgart) bestellt. Nach Bretten kann ich meine Ferien leider nicht verbringen, da Fredel wieder seit Pfingsten in seine Heimat zurückgewandert ist. Und es für Tante Hans wieder große Sorgen sind.

Lieber Martin, schreib dochmal eine Karte nach Bretten, welche sich sicher damit freuen werden. Vater tut es sehr gut, wenn er einige Wochen zur Ausspannung nach Bad Nauheim geht. Vater sieht Gott Lob sehr gut aus. Ich werde einige Tage früher zurückkehren, da ich bei Familie Kaufhaus Kahn, S. (alomon) Marx und Flörsheimer einige Male zu Tische eingeladen bin und ist es nicht abschlagen konnte. Wir sind ungefähr in der Stunde 20 Schüler Anfänger????? Kaufhaus Schott 2, 4 Familie Kaufmann, ? Familie Kugelmann, Levys 2 Trebur, Hannah fortgeschrittene Burggraben 2 Friedel Goldb(erger). Bei uns sind noch Moritz Schott zu 2.

Walter Seligmann sitzt zur Zeit bei Karl. Karl schrieb an seine Eltern, Kurt Hirsch hatte Geburtstag. Sage Ihm bitte herzlichen Glückwunsch und Alles Gute von mir ebenso Grüße an seine Eltern. Ebenso an Familie Max Herz. Nun, lb. Martin, ist meine Presseschau beendet. Bleib weiter gesund und sei für heute recht herzlichst gegrüßt und geküßt von Deiner Sister Hede.

Familie Reichert lassen grüßen.


Milli Hirsch got remarried in Antwerp!

Gross-Gerau, May 2, 1937

My dear brother Martin,

This Wednesday morning we received your letter No. 46 and were very glad to read that you have been  well and feel content, dear Martin. Thank God I can tell the same about us. Now the weekly news: Last night Willi Meyer came over and asked Father about his plans for he would probably like to immigrate to New York, too. His Affidavit is on its way. Last night between 8 and 9, we had our second English class which is not that easy for me. Practice makes perfect. I collected 1000 English words for myself. Unfortunately now I will miss two classes, because we'll close up the household on Monday. Father goes for two or three weeks to Bad Nauheim; Frau Kossmann to Brussels and I to Sigmund (who invited me) to Worms for eight days and then for a few days to Nierstein. Uncle Alex left yesterday morning. Martha Hamburger received her visa last week as well. Mr Löwi must report to Stuttgart on Thursday. I cannot have my vacation in Bretten, because Fredel returned to his home country since Pentecost. This was the source of a lot of worries for Aunt Hans.
 
Dear Martin, send a card to Bretten; you would make them very happy with that. It will help Father if he can relax for a few weeks in Bad Nauheim. Thank God Father is looking good. I will return a few days earlier because I was invited by the Kaufhaus Kahn family, S. (alomon) Marx and Flörsheimer for lunch a few times which I could not decline. There are about 20 pupils in the English class: beginners Kaufhaus Schott 2, 4 Family Kaufmann, Family Kugelmann, Levys 2 Trebur, Hannah; intermediate Burggraben 2 Friedel Goldb(erger). In our group there are also 2 from Moritz Schott.

Walter Seligmann is currently with Karl. Karl wrote to his parents that Kurt Hirsch had his birthday. Please tell him congratulations and best wishes from me, also greetings to his parents. Also to the family of Max Herz. Now my press report is done, dear Martin.  Stay healthy, warm greetings and kisses from your sister Hede. The Reichert family send their greetings.

credit: bg

Comments