Firmenbriefkopf Nr. 17(auf deinen Nr. 15)
31. Oktober
Lieber Martin,
Einliegend sende (ich) dir einen Bf. der Bauspark(asse), woraus du alles entnehmen kannst, sowie ein Vollmachtsformular, das du auf dem deutschen Consulat unterschreiben und beglaubigen lassen sollst und schicke es alsdann gleich wieder zurück!
Zu Deinem Geburtstag gratuliere dir recht herzlich und wünsche dir alles Gute und vor allem recht gute Gesundheit und viel Glück für deine fernere Zukunft. Als Geburtstagsgeschenk habe dir vor einigen Tagen 2 Pakete Confect geschickt, die dir recht gut schmecken lassen sollst. Deine 10 Mk gehen Montag ab. Die Vollmacht schicke am besten per Einschreiben. Hast du eigentlich schon einmal an Frau Geyer geschrieben? – wenn nicht, hole es nach! Der kl.(eine) Oestreicher ist wieder gesund. Frau G.(eyer) hat gestern 50 S(ack) W(eizen) und 50 S(ack) R(oggen) bestellt. Nächste Woche geht ein Wagen direct nach D(armstadt). Für heute weiß sonst Nichts Neues.
Du sei herzl. geküßt
von d. Vater.

Lieber Martin!
Heute geht der Brief in Eile, er soll schnell zur Post. Bei uns ist alles gesund; wir kommen eben aus der Synagoge. Abschied von K. (arl) Kahn morgen Abreise. In Gedanken sah ich Dich heute mit den vielen Mitzwes so geht alles vorbei. Morgen reisen Flörsheimer zu Jule, bleiben vorerst dort. Nehme nochmals herzl. Glückwünsch zum Geburtstag von mir entgegen und wünsche, dass Du bald einen Posten hast, der für Dich mehr den Geist anstrenge(ung) und Überlegung bedarf.
Vater hat Frau Geyer und den Jungen eingeladen, freuen sich bald bei uns zu sein; das giebt eine Abwechslung für uns; dann kochen was gutes.

Morgen haben das Gänschen; schade dass du nicht dabei bist, aber die Verwandten sind so nett zu dir; herzl. Gruss Joh. Kossmann

Lasst Euch das Gebäck gut schmecken, wenn es gut ankommt, (right margin) schicken wieder.


(Vice versa im Briefkop) Herzl Gruß Hede.


Number 17 (reply to your Number 15) October 31st


Dear Martin,
I've enclosed a letter from the Bausparkasse bank which explains everything, and also a power of attorney form, which you should sign and get notarized at the German Consulate, before sending it right back.
I send birthday greetings and wish you all the best and above all good health and much happiness in the future. As a birthday present, I sent sent you two packages of confections a few days back, that should hopefully suit your fancy. Your 10 Marks will go out on Monday. The power of attorney would be best sent by registered mail. By the way, have you written to Frau Geyer? If not, get to it! The little Oestreicher is healthy again. Frau Geyer ordered 50 sacks of wheat and 50 of rye yesterday. Next week a car will go directly to Darmstadt. Otherwise, nothing new for today.
A big kiss from me, your father.


Dear Martin,
Today's letter is hastily scrawled, as it needs to get quickly to the post office. We're all healthy; we just came from the synagogue. Tomorrow Karl Kahn departs. In my thoughts, I saw you today with the many mitzvot, everything passes. Tomorrow the Flörsheimers travel to Jule, and will stay there for a while. Happy birthday, and I hope that you'll soon have a position that challenges you more, and requires more reflection. Father invited Frau Geyer and the boy over, they're happy to come visit us, and it'll be a nice change of pace for us; we'll cook something good. Tomorrow we'll have the goose; too bad that you're not here for it, but the relatives are so nice to you. 
Warmest greetings, Joh. Kossmann
Hope the pastries taste good, if they arrive in good shape, I'll send more.

Greetings! Hede
Comments